Kategorien
Uncategorized

Psychische Erkrankungen in der Jugend erhöhten Risiko für Myokardinfarkte

Ein Statement der European Society of Cardiology sagt, dass Depression und Angsterkrankungen in der Jugend mit einem um 20% erhöhten Risiko für Myokardinfarkte im Erwachsenenalter einhergehen.

European Society of Cardiology. “Depressed or anxious teens risk heart attacks in middle age.” ScienceDaily. ScienceDaily, 26 August 2020. <www.sciencedaily.com/releases/2020/08/200826083017.htm>.

https://www.sciencedaily.com/releases/2020/08/200826083017.htm

Kommentar verfassen